AGB

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Hanfare.de Norman Schirmer Vertrieb und dem Bestellenden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Internetpräsenz vorliegenden Fassung.

§ 2 Vertragsabschluß
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

§ 3 Nichtdurchführung des Angebots
Bei versehentlichen Schreib- und Rechenfehlern sowie Irrtümern in der Webseite ist Hanfare.de nicht zur Annahme der Bestellung und zur Durchführung verpflichtet.

§ 4 Belieferung
Die Bestellung geht am Tag des Zahlungseingangs in die Bearbeitung und dem Kunden innerhalb der auf den Produktseiten genannten Lieferfristen zu.

§ 5 Zahlung
Mit der Absendung der Bestellung wird der Kaufpreis fällig. Der Kaufpreis setzt sich zusammen aus der Kaufsumme und den Versandkosten. Es bestehen folgende Zahlungsmöglichkeiten:

- Vorkasse [abzgl. 2% Skonto ab 20,00 € Einkaufswert]
- Sofortüberweisung
- PayPal
- Nachnahme [zzgl. Nachnahmegebühren; nur nach Deutschland]
- Barzahlung bei Abholung im Ladengeschäft

Bei Lieferung mit Nachnahme fallen zusätzliche Gebühren an. Diese setzen sich zusammen aus 4,00 EUR Nachnahmegebühr und einer Gebühr i.H.v. 2,00 EUR für die Kosten der Geldübermittlung. Letztere Gebühren werden bei Paketübergabe von unserem Logistikpartner erhoben und sind vom Bestellenden zu tragen. Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 4,95 EUR (versandkostenfrei ab 50 €), bei Lieferungen ins europäische Ausland 13,00 € (versandkostenfrei ab 200 €).

Wird die Rechnungssumme nicht innerhalb der in der Rechnung angegebenen Zahlungsfrist beglichen, sind wird zur Berechnung von Verzugszinsen in Höhe von 4 % (§ 288 BGB) berechtigt.

§ 6 Aufrechnung
Der Besteller hat nur dann das Recht zur Aufrechnung, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns ausdrücklich schriftlich anerkannt worden sind.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Die an den Besteller gelieferte Ware ist bis zur vollständigen Begleichung aller bestehenden Ansprüche gegenüber dem Bestellenden unser Eigentum.

§ 8 Gewährleistung
Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Der Besteller verpflichtet sich, Mängel an der gelieferten Ware bei Anlieferung unverzüglich geltend zu machen. Ist die Mängelrüge berechtigt und haben wir den Mangel zu vertreten, so erfolgt nach Wahl eine Ersatzlieferung oder eine Preisreduzierung durch unser Haus. Ist eine Preisreduzierung oder eine Ersatzlieferung nicht möglich oder verzögert sich diese Ersatzlieferung, so kann der Besteller entweder eine Kaufpreisminderung geltend machen oder vom Vertrag zurücktreten. Bei mangelbegründetem Rücktritt vom Vertrag ist der Besteller zur vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet, wobei die u unmittelbaren Versandkosten durch unser Haus getragen werden. Wir haften nur für Schäden an der Ware selbst. Weitere Ansprüche des Bestellenden bestehen nicht. Bei Fehlen einer wichtigen zugesicherten Eigenschaft oder bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit auf Seiten von Hanfare.de gilt die vorgenannte Haftungsbeschränkung nicht. Gewährleistung besteht im Übrigen nach den geltenden kaufrechtlichen Bestimmungen.

§ 9 Widerspruch / Rückgabe

- Widerrufsrecht -
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.  Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

hanfare.de
Vertrieb Norman Schirmer
Zwickauer Straße 21
09366 Stollberg
kontakt@hanfare.de
037296 / 448850

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das der Lieferung beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist

Sie können das Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf elektronisch  übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Die Rücksendung ist kostenfrei.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

-zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
    
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

Unsere Empfehlung zum Ablauf einer Rücksendung: 
Um Rücksendungen ganz einfach in die Wege zu leiten, nutzen Sie bitte das DHL-Retourenformular in der Rubrik SHOP SERVICE. Hier können Sie ganz einfach Ihre fertig frankierte Rücksendemarke ausdrucken. Im Falle einer Rücksendung ohne DHL-RETOURE bitten wir um ausreichende Frankierung des Paketes - die Kosten der Rücksendung werden Ihnen im Voraus erstattet

 
§ 10 Tragung der Rücksendekosten
Die Rücksendung ist für Sie kostenfrei. Sollten Sie unser DHL-Retourenportal nicht nutzen wollen / können, beantragen Sie bitte die Zusendung einer Versandmarke oder die Zahlung der Rücksendekosten im Voraus. Sie können die Rücksendekosten auch auslegen, den Betrag erstatten wir Ihnen dann nachträglich.
 
§ 11 Alterskontrolle bei Verkauf von alkoholischen Getränken
Mit Abgabe der Bestellung erklärt der Bestellende, dass er das für den Erwerb von alkoholischen Getränken geltende gesetzliche Mindestalter erreicht hat.

§12 Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

§ 13 Gerichtsstand und anwendbares Recht
Bei Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Soweit zulässig, wird für alle Ansprüche aus der Geschäftsbeziehung der Gerichtsstand am Sitz von Hanfare, Stollberg 09366, vereinbart.

***************************************************************************************************************************

§ 14 Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

finden.


Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

****************************************************************************************************************************

Tippfehler behalten wir uns vor.

Stollberg, September 2016

Zuletzt angesehen