hanfare.de - Blog

Herlich Willkommen auf unserem Blog.

Hier erfahren Sie ab sofort alles wissenswerte über die Hanfwirtschaft und Hanfprodukte.
Wir bedanken uns für Ihr Interesse

Herlich Willkommen auf unserem Blog. Hier erfahren Sie ab sofort alles wissenswerte über die Hanfwirtschaft und Hanfprodukte. Wir bedanken uns für Ihr Interesse mehr erfahren »
Fenster schließen
hanfare.de - Blog

Herlich Willkommen auf unserem Blog.

Hier erfahren Sie ab sofort alles wissenswerte über die Hanfwirtschaft und Hanfprodukte.
Wir bedanken uns für Ihr Interesse

Wir haben unser Sortiment erweitert. Ab sofort finden Sie bei uns auch Bio-Getreide, frisch vermahlene Vollkornmehle und Rohkostöle in bester Qualität. Und das alles regional!
Aufgrund der Corona-Krise bieten wir unseren älteren Kunden unseres Ladengeschäftes aus Stollberg und Umgebung die frei Haus Lieferung an. Bestellung über Onlineshop, E-Mail oder Telefon möglich.
Die fortschreitende Legalisierung für medizinische Zwecke oder den Freizeitkonsum in den Vereinigten Staaten zeigt klare Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Das Portal Leafly gibt für den Monat Januar 243.170 Vollzeitbeschäftigte in der Cannabisindustrie an das bedeutet einen Zuwachs von 15% gegenüber dem Vorjahr!
Der European Industrial Hemp Association (EIHA) ist ein richtungsweisender Erfolg in der Diskussion um den allgemein zulässigen Handel und Verkauf von CBD-haltigen Produkten gelungen. Demnach haben sich die deutsche Bundesregierung sowie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eindeutig erkennbar der Auffassung der EIHA angeschlossen: Lebensmittel, die Teile der Hanfpflanze enthalten, sind grundsätzlich keine "neuartigen" Lebensmittel i. S. d. der Verordnung (EU) 2015/2283.
Tags: cbd, novel food
Der Einjährige Beifuß (lat. artemisia annua) wird schon lange in der Traditionellen Chinesischen Medizin und in der Naturheilkunde erfolgreich bei verschiedenen Krankheiten eingesetzt und in ihrer rohstofflichen Ganzheit geschätzt und als Teeaufguss oder Tinktur innerlich oder äußerlich angewendet

Ärger um CBD-Produkte

Aufgrund der großen Probleme, mit denen die deutsche Hanfbranche wieder vermehrt zu tun hat, kam es leider seit Anfang Dezember bundesweit zu großen Verzögerungen und Lieferengpässen bei den CBD-Ölen. Und natürlich waren auch wir stark davon betroffen und mancher Kunde musste lange auf sein Öl warten, wenn es denn überhaupt kam. Darüber sind auch wir alles andere als glücklich.
Wir haben zum 31.01.2020 unsere Versandkonditionen angepasst.
Neu bei uns: Der Hanf & Hopfentrunk
Bio fermentiertes, alkoholhaltiges Getränk mit Hanf