Hanf als Wirtschaftsmotor schafft Arbeitsplätze!

Die fortschreitende Legalisierung in den Vereinigten Staaten zeigt klar die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Das Portal Leafly gibt für den Monat Januar 243.170 Vollzeitbeschäftigte in der Cannabisindustrie an. Das bedeutet einen Zuwachs von 15% gegenüber dem Vorjahr!
Ebenso deutlich sind die Absatzzahlen. Diese haben sich binnen eins Jahres verdoppelt.
Bemerkenswert sind auch Zahlen aus Florida, wo im Jahr 2019 300.000 neue Patienten registriert wurden, welche den medizinischen Nutzen für sich in Anspruch nahmen.

Hanf ist ein Wirtschaftsmotor und schafft Arbeitsplätze!

Quellen:

Leafly

Hanf-Magazin

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.